Psalmen - 34

123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150

1[Von David, als er sich vor Abimelech wahnsinnig stellte und dieser ihn fortjagte und er ging.] 2Ich will den Herrn allezeit preisen;
immer sei sein Lob in meinem Mund. 3Meine Seele rühme sich des Herrn;
die Armen sollen es hören und sich freuen. 4Verherrlicht mit mir den Herrn,
lasst uns gemeinsam seinen Namen rühmen. 5Ich suchte den Herrn und er hat mich erhört,
er hat mich all meinen Ängsten entrissen. 6Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten
und ihr braucht nicht zu erröten. 7Da ist ein Armer; er rief und der Herr erhörte ihn.
Er half ihm aus all seinen Nöten. 8Der Engel des Herrn umschirmt alle, die ihn fürchten und ehren,
und er befreit sie. 9Kostet und seht, wie gütig der Herr ist;
wohl dem, der zu ihm sich flüchtet! 10Fürchtet den Herrn, ihr seine Heiligen;
denn wer ihn fürchtet, leidet keinen Mangel. 11Reiche müssen darben und hungern;
wer aber den Herrn sucht, braucht kein Gut zu entbehren. 12Kommt, ihr Kinder, hört mir zu!
Ich will euch in der Furcht des Herrn unterweisen. 13Wer ist der Mensch, der das Leben liebt
und gute Tage zu sehen wünscht? 14Bewahre deine Zunge vor Bösem
und deine Lippen vor falscher Rede! 15Meide das Böse und tu das Gute;
suche Frieden und jage ihm nach! 16Die Augen des Herrn blicken auf die Gerechten,
seine Ohren hören ihr Schreien. 17Das Antlitz des Herrn richtet sich gegen die Bösen,
um ihr Andenken von der Erde zu tilgen. 18Schreien die Gerechten, so hört sie der Herr;
er entreißt sie all ihren Ängsten. 19Nahe ist der Herr den zerbrochenen Herzen,
er hilft denen auf, die zerknirscht sind. 20Der Gerechte muss viel leiden,
doch allem wird der Herr ihn entreißen. 21Er behütet all seine Glieder,
nicht eines von ihnen wird zerbrochen. 22Den Frevler wird seine Bosheit töten;
wer den Gerechten hasst, muss es büßen. 23Der Herr erlöst seine Knechte;
straflos bleibt, wer zu ihm sich flüchtet.
Gen Ex Lev Num Dtn Jos Ri Rut 1Sam 2Sam 1Kön 2Kön 1Chr 2Chr Esra Neh Tob Jdt Est 1Makk 2Makk Ijob Ps Spr Koh Hld Weish Sir Jes Jer Klgl Bar Ez Dan Hos Joel Am Obd Jona Mi Nah Hab Zef Hag Sach Mal Mt Mk Lk Joh Apg Röm 1Kor 2Kor Gal Eph Phil Kol 1Thess 2Thess 1Tim 2Tim Tit Phlm Hebr Jak 1Petr 2Petr 1Joh 2Joh 3Joh Jud Offb