Hosea - 14

1234567891011121314

1Samaria verfällt seiner Strafe,
weil es sich empört hat gegen seinen Gott. Seine Bewohner fallen unter dem Schwert,
ihre Kinder werden zerschmettert,
die schwangeren Frauen werden aufgeschlitzt. 2Kehr um, Israel, zum Herrn, deinem Gott!
Denn du bist zu Fall gekommen durch deine Schuld. 3Kehrt um zum Herrn,
nehmt Worte (der Reue) mit euch und sagt zu ihm: Nimm alle Schuld von uns
und lass uns Gutes erfahren!
Wir danken es dir mit der Frucht unserer Lippen. 4Assur kann uns nicht retten.
Wir wollen nicht mehr auf Pferden reiten und zum Machwerk unserer Hände sagen wir nie mehr: Unser Gott.
Denn nur bei dir findet der Verwaiste Erbarmen. 5Ich will ihre Untreue heilen
und sie aus lauter Großmut wieder lieben.
Denn mein Zorn hat sich von Israel abgewandt. 6Ich werde für Israel da sein wie der Tau,
damit es aufblüht wie eine Lilie
und Wurzeln schlägt wie der Libanon. 7Seine Zweige sollen sich ausbreiten,
seine Pracht soll der Pracht des Ölbaums gleichen
und sein Duft dem Duft des Libanon. 8Sie werden wieder in meinem Schatten wohnen;
sie bauen Getreide an und gedeihen wie die Reben,
deren Wein so berühmt ist wie der Wein vom Libanon. 9Was hat Efraim noch mit den Götzen zu tun?
Ich, ja ich, erhöre ihn, ich schaue nach ihm.Ich bin wie der grünende Wacholder,
an mir findest du reiche Frucht. 10Wer weise ist, begreife dies alles,
wer klug ist, erkenne es. Ja, die Wege des Herrn sind gerade;
die Gerechten gehen auf ihnen,
die Treulosen aber kommen auf ihnen zu Fall.
Gen Ex Lev Num Dtn Jos Ri Rut 1Sam 2Sam 1Kön 2Kön 1Chr 2Chr Esra Neh Tob Jdt Est 1Makk 2Makk Ijob Ps Spr Koh Hld Weish Sir Jes Jer Klgl Bar Ez Dan Hos Joel Am Obd Jona Mi Nah Hab Zef Hag Sach Mal Mt Mk Lk Joh Apg Röm 1Kor 2Kor Gal Eph Phil Kol 1Thess 2Thess 1Tim 2Tim Tit Phlm Hebr Jak 1Petr 2Petr 1Joh 2Joh 3Joh Jud Offb