Psalmen - 92

123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150

1[Ein Psalm. Ein Lied für den Sabbattag.] 2Wie schön ist es, dem Herrn zu danken,
deinem Namen, du Höchster, zu singen, 3am Morgen deine Huld zu verkünden
und in den Nächten deine Treue 4zur zehnsaitigen Laute, zur Harfe,
zum Klang der Zither. 5Denn du hast mich durch deine Taten froh gemacht;
Herr, ich will jubeln über die Werke deiner Hände. 6Wie groß sind deine Werke, o Herr,
wie tief deine Gedanken! 7Ein Mensch ohne Einsicht erkennt das nicht,
ein Tor kann es nicht verstehen. 8Wenn auch die Frevler gedeihen
und alle, die Unrecht tun, wachsen,
so nur, damit du sie für immer vernichtest. 9Herr, du bist der Höchste,
du bleibst auf ewig. 10Doch deine Feinde, Herr, wahrhaftig, deine Feinde vergehen;
auseinander getrieben werden alle, die Unrecht tun. 11Du machtest mich stark wie einen Stier,
du salbtest mich mit frischem Öl. 12Mein Auge blickt herab auf meine Verfolger,
auf alle, die sich gegen mich erheben;
mein Ohr hört vom Geschick der Bösen. 13Der Gerechte gedeiht wie die Palme,
er wächst wie die Zedern des Libanon. 14Gepflanzt im Haus des Herrn,
gedeihen sie in den Vorhöfen unseres Gottes. 15Sie tragen Frucht noch im Alter
und bleiben voll Saft und Frische; 16sie verkünden: Gerecht ist der Herr;
mein Fels ist er, an ihm ist kein Unrecht.
Gen Ex Lev Num Dtn Jos Ri Rut 1Sam 2Sam 1Kön 2Kön 1Chr 2Chr Esra Neh Tob Jdt Est 1Makk 2Makk Ijob Ps Spr Koh Hld Weish Sir Jes Jer Klgl Bar Ez Dan Hos Joel Am Obd Jona Mi Nah Hab Zef Hag Sach Mal Mt Mk Lk Joh Apg Röm 1Kor 2Kor Gal Eph Phil Kol 1Thess 2Thess 1Tim 2Tim Tit Phlm Hebr Jak 1Petr 2Petr 1Joh 2Joh 3Joh Jud Offb