Psalmen - 45

123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150

1[Für den Chormeister. Nach der Weise «Lilien». Ein Weisheitslied der Korachiter. Ein Liebeslied.] 2Mein Herz fließt über von froher Kunde,
ich weihe mein Lied dem König.
Meine Zunge gleicht dem Griffel des flinken Schreibers. 3Du bist der Schönste von allen Menschen,
Anmut ist ausgegossen über deine Lippen;
darum hat Gott dich für immer gesegnet. 4Gürte, du Held, dein Schwert um die Hüfte,
kleide dich in Hoheit und Herrlichkeit! 5Zieh aus mit Glück, kämpfe für Wahrheit und Recht!
Furcht gebietende Taten
soll dein rechter Arm dich lehren. 6Deine Pfeile sind scharf, dir unterliegen die Völker,
die Feinde des Königs verlieren den Mut. 7Dein Thron, du Göttlicher, steht für immer und ewig;
das Zepter deiner Herrschaft ist ein gerechtes Zepter. 8Du liebst das Recht und hasst das Unrecht,
darum hat Gott, dein Gott, dich gesalbt mit dem Öl der Freude
wie keinen deiner Gefährten. 9Von Myrrhe, Aloe und Kassia duften all deine Gewänder,
aus Elfenbeinhallen erfreut dich Saitenspiel. 10Königstöchter gehen dir entgegen,
die Braut steht dir zur Rechten
im Schmuck von Ofirgold. 11Höre, Tochter, sieh her und neige dein Ohr,
vergiss dein Volk und dein Vaterhaus! 12Der König verlangt nach deiner Schönheit;
er ist ja dein Herr, verneig dich vor ihm! 13Die Töchter von Tyrus kommen mit Gaben,
deine Gunst begehren die Edlen des Volkes. 14Die Königstochter ist herrlich geschmückt,
ihr Gewand ist durchwirkt mit Gold und Perlen. 15Man geleitet sie in bunt gestickten Kleidern zum König,
Jungfrauen sind ihr Gefolge,
ihre Freundinnen führt man zu dir. 16Man geleitet sie mit Freude und Jubel,
sie ziehen ein in den Palast des Königs. 17An die Stelle deiner Väter treten einst deine Söhne;
du bestellst sie zu Fürsten im ganzen Land. 18Ich will deinen Namen rühmen von Geschlecht zu Geschlecht;
darum werden die Völker dich preisen immer und ewig.
Gen Ex Lev Num Dtn Jos Ri Rut 1Sam 2Sam 1Kön 2Kön 1Chr 2Chr Esra Neh Tob Jdt Est 1Makk 2Makk Ijob Ps Spr Koh Hld Weish Sir Jes Jer Klgl Bar Ez Dan Hos Joel Am Obd Jona Mi Nah Hab Zef Hag Sach Mal Mt Mk Lk Joh Apg Röm 1Kor 2Kor Gal Eph Phil Kol 1Thess 2Thess 1Tim 2Tim Tit Phlm Hebr Jak 1Petr 2Petr 1Joh 2Joh 3Joh Jud Offb