1[Für den Chormeister. Nach dem Kelterlied. Von Asaf.] 2Jubelt Gott zu, er ist unsre Zuflucht;
jauchzt dem Gott Jakobs zu! 3Stimmt an den Gesang, schlagt die Pauke,
die liebliche Laute, dazu die Harfe! 4Stoßt in die Posaune am Neumond
und zum Vollmond, am Tag unsres Festes! 5Denn das ist Satzung für Israel,
Entscheid des Gottes Jakobs. 6Das hat er als Gesetz für Josef erlassen,
als Gott gegen Ägypten auszog. Eine Stimme höre ich, die ich noch nie vernahm:
7Seine Schulter hab ich von der Bürde befreit,
seine Hände kamen los vom Lastkorb. 8Du riefst in der Not
und ich riss dich heraus; ich habe dich aus dem Gewölk des Donners erhört,
an den Wassern von Meríba geprüft. [Sela] 9Höre, mein Volk, ich will dich mahnen!
Israel, wolltest du doch auf mich hören! 10Für dich gibt es keinen andern Gott.
Du sollst keinen fremden Gott anbeten. 11Ich bin der Herr, dein Gott,
der dich heraufgeführt hat aus Ägypten.
Tu deinen Mund auf! Ich will ihn füllen. 12Doch mein Volk hat nicht auf meine Stimme gehört;
Israel hat mich nicht gewollt. 13Da überließ ich sie ihrem verstockten Herzen
und sie handelten nach ihren eigenen Plänen. 14Ach dass doch mein Volk auf mich hörte,
dass Israel gehen wollte auf meinen Wegen! 15Wie bald würde ich seine Feinde beugen,
meine Hand gegen seine Bedränger wenden. 16Alle, die den Herrn hassen, müssten Israel schmeicheln
und das sollte für immer so bleiben. 17Ich würde es nähren mit bestem Weizen
und mit Honig aus dem Felsen sättigen.
Gen Ex Lev Num Dtn Jos Ri Rut 1Sam 2Sam 1Kön 2Kön 1Chr 2Chr Esra Neh Tob Jdt Est 1Makk 2Makk Ijob Ps Spr Koh Hld Weish Sir Jes Jer Klgl Bar Ez Dan Hos Joel Am Obd Jona Mi Nah Hab Zef Hag Sach Mal Mt Mk Lk Joh Apg Röm 1Kor 2Kor Gal Eph Phil Kol 1Thess 2Thess 1Tim 2Tim Tit Phlm Hebr Jak 1Petr 2Petr 1Joh 2Joh 3Joh Jud Offb